Helfen lohnt sich!

Das „Hermann“ ist die neue Anlaufstelle für Flüchtlinge in Espelkamp. Doch bevor die Einweihung gefeiert werden konnte, muss

te die Räumlichkeit auf Hochglanz gebracht werden. Die Helfer waren größtenteils Freiwillige und Ehrenamtliche. Doch den meisten Schweiß haben vier Flüchtlinge vergossen.

Als im Rahmen eines Projektes die angehenden Erzieherinnen des Berufskollegs Lübbecke von diesem Engagement erfahren haben, wollten sie diesen lobenswerten Einsatz wertschätzen. Das Eiscafé Etna in Espelkamp hat für die fleißigen Helfer des „Hermann“ Gutscheine bereitgestellt, welche die Studierenden den Flüchtlingen überreicht haben. Freudig nahmen sie diese entgegen und bedankten sich herzlich bei den jungen Damen und dem Eiscafé Etna. Die Studierenden bedanken sich noch einmal für die Kooperation des Eiscafés.

Drucken