Der Jahrgang 13. der Beruflichen Gymnasien startete mit einer Mottowoche in die Abiturphase

Mit kreativen Ideen ab ins Abitur!

Der Jahrgang 13. der Beruflichen Gymnasien startete mit einer Mottowoche in die Abiturphase

Vor den Prüfungen kommt die Mottowoche. Diese Tradition ließen sich auch die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten des Berufskolleg Lübbeckes nicht nehmen. Und so starteten 36 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung sowie 20 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales kreativ in ihre letzte Schulwoche. Bei Themen wie „Out of Bed“, „Geschlechtertausch“, „Oktoberfest“, „Rotlicht versus Blaulicht“ und „Mallorca“ waren die Abiturientinnen und Abiturienten begeistert dabei. Auch die „Chaos-Tage“ in Espelkamp und Lübbecke kam bei den weiteren Schülerinnen und Schülern sowie bei den Lehrkräften gut an. Von der Parkplatz-Sperrung und spaßigen Spielen für die Lehrerinnen und Lehrer über die Dekoration der Schule bis zur Verteilung von Süßigkeiten an die Schülerschaft kamen alle auf ihre Kosten. Damit verabschiedet sich das Berufskolleg Lübbecke vom Jahrgang 13. und wünscht allen zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg bei den Prüfungen!

Drucken