Fachoberschule für Gesundheit und Soziales

(Einjähriger Bildungsgang)
 
Informationen zur Ausbildung am Berufskolleg Lübbecke

Bildungsziele 
Erwerb der Fachhochschulreife
und berufliche Kenntnisse


Aufnahmevoraussetzungen

  1. Fachoberschulreife
  2. mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung im Sozial- oder Gesundheitswesen oder eine entsprechende mindestens vierjährige berufspraktische Tätigkeit


Ausbildungsstruktur
Die Ausbildung erfolgt in einem einjährigen Bildungsgang in Vollzeitform am Berufskolleg (Fachoberschule, Klasse 12 B).

Fächer bzw. Stundentafel

  Wochenstunden
Berufsbezogener Bereich  
Erziehungswissenschaften  
6
 
Gesundheitswissenschaften  
2
 
Mathematik  
4
 
Biologie  
2
 
Informatik  
2
 
Wirtschaftslehre  
2
 
Englisch  
4
 
Differenzierungsbereich  
1. Jahr
 
Vertiefungs- und Zusatzangebote nach Möglichkeiten der Schule  
0 - 2
 
Berufsübergreifender Bereich  
Deutsch/Kommunikation  
4
 
Politik/Gesellschaftslehre  
2
 
Religionslehre  
2
 
Sport/Gesundheitsförderung  
2
 


Abschluss und Berechtigungen
Der Bildungsgang schließt mit einer Fachhochschulreifeprüfung ab. Sie besteht aus einem schrift- lichen Teil in den Fächern Erziehungswissenschaften, Deutsch/Kommunikation, Englisch und Mathematik sowie einem mündlichen Teil.
Wer die Prüfung besteht, erwirbt die Fachhochschulreife. Sie berechtigt zu jedem Studium an jeder Fachhochschule oder Gesamthochschule .
 

 
Beratung

 

Bereichsleitung: 

 

Dr. Anke Meyer 05741 3458-30 dr.anke.meyer@berufskolleg-lk.de

 

Bildungsgangkoordination:

 

Anne Kuschinski  Tel.: 05741 3458-30 anne.kuschinski@berufskolleg-lk.de

 

 

Drucken