Microsoft und CISCO

Computernetzwerke haben in den letzten Jahren einen immer bedeutsameren Stellenwert in den modernen Volkswirtschaften erlangt. Sie verbinden Menschen und Organisationen, indem sie neue Möglichkeiten der Information und Kommunikation schaffen. Sie erhöhen die Geschwindigkeit und Transparenz von Geschäftsprozessen, die Verfügbarkeit von Informationen, Waren und Dienstleistungen sowie die Produktivität und den Komfort des Einzelnen. 

Nicht zuletzt aufgrund der ständig steigenden Bedeutung in der Wirtschaft hat man sich am Berufskolleg Lübbecke entschlossen, im Bereich der IT-Ausbildung aktiv tätig zu werden und damit auch dem Fachkräftemangel im IT-Bereich entgegenzuwirken. 

Sehr gerne haben wir uns daher der angebotenen Public-Private-Partnership der Firma Cisco Systems angeschlossen und nutzen damit Potenziale, die in der Vergangenheit nur den Fachkräften der Wirtschaft vorbehalten waren.

Bei Cisco Systems werden Grundkenntnisse für den Aufbau und Betrieb von Netzwerken mit Hilfe eines Online-Curriculums vermittelt. Das Ausbildungsprogramm ist in vier virtuelle Semester unterteilt und umfasst insgesamt ca. 300 Stunden. In diesem Zeitrahmen wird die Vermittlung theoretischer Hintergründe eng mit praktischen Übungen verknüpft.

Über ein Assessmentsystem können die Teilnehmer und ihre Ausbilder den individuellen Lernfortschritt genau verfolgen und steuern. So besteht die Möglichkeit, am Ende jedes Kapitels einen Online-Lerntest abzulegen. Die vier Semester werden jeweils mit einem Semester-Test abgeschlossen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Abschlusstests sind praktische Übungen, die vom Instruktor bewertet werden.

Am Ende der Ausbildung besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, extern und online die Prüfung zum CCNA abzulegen und ein international anerkanntes Industriezertifikat zu erhalten.

Ähnlich sieht es bei dem Public-Private-Partnership der Firma Microsoft aus. Hier gibt es zwar kein eigenständes Curriculum, jedoch stehen den Auszubildenden und den Lehrkräften die kompletten Schulungsmaterialien, die Microsoft Official Curriculum (sog. MOC-Paper) zu stark ermäßigten Preisen zur Verfügung. Als Ziel gilt es dann, die Microsoft Certified Professional-Prüfung (MCP) oder vielleicht auch die Microsoft Certified System Administrator-Prüfung (MCSA) erfolgreich abzulegen.

Sowohl die Cisco- als auch die Microsoft-Zertifizierungskurse werden in den IT-Laboren des Berufskollegs durchgeführt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Informationen bei Cisco:

http://cisco.netacad.net

Informationen bei Microsoft:

msdn.microsoft.com/de-de/academic/ee872885.aspx

 

Drucken