Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schulprofil                   

Unsere Berufskolleg Lübbecke Das Berufskolleg Lübbecke ist für die Schülerinnen und Schüler der Region das Berufskolleg für den „Altkreis Lübbecke“

Ernährung und Versorgung

Der Bereich Hauswirtschaft, Ernährung und Versorgung bietet verschiedene attraktive Möglichkeiten, sich weiter zu bilden. Egal ob Berufsausbildung Hauswirtschaft, Ausbildung zum

gewerblich-technischer Bereich

Willkommen in der gewerblich-technischen Abteilung des Berufskollegs Lübbecke! Die gewerblich-technische Abteilung verteilt sich auf die zwei Schulstandorte Lübbecke und Espelkamp.

kaufmännisch-verwaltender Bereich

Im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung bieten wir schulische Vollzeitbildungsgänge zum Erwerb des Abiturs, der Fachhochschulreife sowie der Fachoberschulreife, diverse Fachklassen

Gesundheit, Soziales und Pädagogik

Gut ausgebildete Fachkräfte, die einen beruflichen Schwerpunkt im Bereich Gesundheit, Soziales, Pädagogik haben, werden in Zukunft für unsere Gesellschaft immer
  • 1

Partner

Aktuelles

Alle Jahre wieder - School`s singing christmas

Es hat allen Besuchern wieder einmal Spaß gemacht, am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien Weihnachtslieder zu singen und ein heißes Getränk zu sich zu nehmen. Unterstützt wurden die Sängerinnen und Sänger durch ein Bläserquartett unter der Leitung von Herrn Kühn. Danach ging es für die Schülerinnen und Schüler, wie auch für die Lehrerinnen und Lehrer in die Ferien, oder in die 5. und 6. Schulstunde.

Mehr lesen
Informationsveranstaltung über das Studium zum

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres, zum 29. August 2019, bietet das Berufskolleg Lübbecke erneut das kostenfreie Studium an der Fachschule für Wirtschaft mit dem Ziel "Staatlich geprüfter Betriebswirt" bzw. "Staatlich geprüfte Betriebswirtin" in sechs Semestern an. Ab dem neuen Schuljahr wird die Fachschule am Berufskolleg als digitale Klasse eingerichtet. Hierzu sollten Interessenten dann ein Notebook mitbringen. Anmeldungen nimmt das Schulbüro des Berufskollegs Lübbecke, Rahdener Str. 1, 32312 Lübbecke entgegen, Tel.: 05741 34580, Fax: 05741 / 345899, Mail: info@berufskolleg-lk.de.

Am Samstag, dem 9. Februar 2019, findet im [ ... ]

Mehr lesen
Ausbildertagung des Ausbildungsberufs Hauswirtschaft am BKLK

„Es ist schön, so eine große Anzahl von Ausbilderinnen in unserem Haus begrüßen zu können“, so Rainer Bartels, der Bereichsleiter der Abteilung Hauswirtschaft und Soziales am Berufskolleg Lübbecke. 35 Ausbilderinnen informierten sich in den Räumen des Berufskollegs über aktuelle Themen der hauswirtschaftlichen Berufsausbildung.

Frau Bohlmann, Ausbildungsberaterin der Landwirtschaftskammer berichtete, dass zurzeit im Kreisgebiet 55 hauswirtschaftliche Ausbildungsverhältnisse bestehen. Die Auszubildenden werden in drei Ausbildungsjahren am Berufskolleg Lübbecke unterrichtet. Damit ist das Berufskolleg Lübbecke in Ostwestfalen [ ... ]

Mehr lesen
Die IK20A in der Autostadt in Wolfsburg

Die IK20A machte sich in der Vorweihnachtszeit auf den Weg zu ihrem diesjährigen Klassenausflug - diesmal ging es in die Autostadt nach Wolfsburg.

Über Minden und Hannover fuhren wir mit dem Zug am Morgen zum Zielort. In Wolfsburg konnten sich die Schüler über die gewaltigen Dimensionen des Weltunternehmens informieren. Nach dem Besuch der Ausstellung inkl. eines Imagefilms über den VW-Konzern ging es zur Unternehmensrundfahrt in die Produktion, wo den meisten erst klar wurde, wie groß dieses Unternehmen allein am Standort Wolfsburg ist. Nach der informativen Rundfahrt durch das Werk war das offizielle Ende des Ausflugs erreicht [ ... ]

Mehr lesen
Weitere Beiträge ...

zdi-MINTlab: Labornetzwerk für Schülerinnen und Schüler

 

 

Das zdi-MINTlab bereichert die Landschaft der Schülerlabore in Nordrhein-Westfalen als Vorreiterregion für außerschulische Lernorte in Europa. Es ist ein dezentrales Labornetzwerk direkt in den technischen Berufskollegs des Kreises Minden-Lübbecke: dem “Berufskolleg Lübbecke“ sowie dem “Leo-Sympher-Berufskolleg in Minden“.

An den Standorten Lübbecke, Espelkamp und Minden werden Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen für die Vielfalt naturwissenschaftlicher und technischer Bildungsangebote und Berufe begeistert. Sie  werden auf den Einstieg in besonders chancenreiche MINT-Ausbildungsberufe und -Studiengänge gezielt vorbereitet. Die Abkürzung MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Durch das Projekt lernen Schülerinnen und Schüler Arbeitsabläufe und berufliche Tätigkeiten praxisnah kennen. Partnerunternehmen bringen sich in jeder Projektphase mit ein: Von der Mitwirkung bei der Entwicklung des didaktischen Konzepts bis zur Durchführung der MINT-Angebote sind sie direkt mit eingebunden.

Themenschwerpunkte

Aktuell werden die Themenschwerpunkte "Metalltechnik", "Umwelt- und Gebäudetechnologie/Smart Home", "Automatisierungstechnik" sowie "Holz- und Kunststofftechnik" angeboten. Das zdi-MINTlab schließt in Industrie und Handwerk genau dort an, wo der größte Nachwuchsmangel herrscht, sich Berufsbilder verändern und in Zukunft vertiefte MINT-Kompetenz gefragt sein wird.

Zielgruppe

Die Kernzielgruppe umfasst Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 allgemeinbildender Schulen. Die Teilnahme ist im Klassenverband und in Gruppen möglich. An den Laborstandorten werden über ein Modulsystem mit mehreren Ebenen altersdifferenzierte Zugänge ermöglicht. Dadurch können unterschiedliche Bildungs- und Kompetenzniveaus der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt werden.

Informationen und Voranmeldung

Interessierte Lehrkräfte können sich für nähere Informationen und zur Voranmeldung an das zdi-Zentrum wenden:
Tel. 05772 560-460 | www.zdi-minden-luebbecke.de

Partner im Projekt

Partner in diesem Projekt sind u.a.:
Schulamt des Kreises Minden-Lübbecke
Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung des Kreises Minden-Lübbecke
Berufskolleg Lübbecke
Leo-Sympher-Berufskolleg
zdi-Zentrum Minden-Lübbecke
Kreishandwerkerschaft Wittekindsland
Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld
Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld
Arbeitgeberverband Minden-Lübbecke e.V.
Fachhochschule Bielefeld, Campus Minden
diverse Unternehmen aus dem Kreis Minden-Lübbecke
 
Im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wird das Projekt "zdi-MINTlab - Labor für Schülerinnen und Schüler an den technischen Berufskollegs in Minden-Lübbecke" gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.