Schülervertretung

Auf der vergangenen Schülerratssitzung wurde der Schülerrat sowie die SV-Verbindungslehrer gewählt. Für die Amtszeit des Schuljahres 2018/2019 haben die nachfolgend aufgeführten Schülerinnen und Schüler sowie die aufgeführten Lehrer das Vertrauen der Schülerinnen und Schülern ausgesprochen bekommen.

 

Mitglieder des Schülerrates 

 

 

SV-Verbindungslehrer:

Kirsten Ostrowski, Lea Schlingmann-Bergmann, Ulrich Freitag

 

Geplante Vorhaben im Schuljahr 2018/19:

Die Schülervertretung hat auch in diesem Schuljahr einen ersten Arbeitsschwerpunkt in der Vorbereitung und der Organisation eines Verkaufsstandes auf dem Weihnachtsmarkt Lübbecke. Dabei werden neben Schüler-Produkten aus der Hauswirtschaftsabteilung (Kekse) sowie der Holz- und Metallwerkstatt (u.a. Fußbänke, Serviettenringe, Stifthalter) auch selbstgebatikte Taschen und Rucksäcke einer kaufmännischen Klasse verkauft. Der Erlös aus dieser Aktion soll einem Verein in Lübbecke gespendet werden, der letzte Wünsche todkranker Kinder und Erwachsener erfüllt.

Über dieses Projekt hinaus wird die SV an der Organisation einer Veranstaltung im Rahmen der Schulauszeichnung „Schule ohne Rassismus“ teilnehmen, welche das Berufskolleg seit dem Schuljahr 2016/17 führt.

Schließlich gilt es, die schulinterne Vermittlungsplattform für Mitfahrgelegenheiten zu optimieren und bekannter zu machen.

 

Drucken