Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Besten im Land kommen vom BKLK

Ausgezeichnet zu werden bei der Landesbestenehrung der Industrie- und Handelskammern in NRW – ein Higlight für jeden Auszubildenden. Für eine ehemalige Schülerin und zwei ehemalige Schüler des Berufskolleg Lübbecke wurde dieses kürzlich Wirklichkeit: Paulina Kurti, Malte Kullick und Jan Rogalski konnten bei der Bestenehrung in Köln die Glückwünsche von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet entgegennehmen. Dieser stellte heraus, dass die berufliche Bildung eine wesentliche Säule für die Wirtschaft unseres Landes sei. Swen Binner, Geschäftsführer der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, bedankte sich bei allen an der Ausbildung Beteiligten. “An den insgesamt hervorragenden Leistungen waren die Unternehmen, aber auch die Berufskollegs gleichermaßen beteiligt. Am Ende kam es auf die Auszubildenden an, die ihre IHK-Prüfungen so herausragend bestanden haben”, so Binner.

Das Berufskolleg Lübbecke gratuliert den ausgezeichneten Landesbesten sehr herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Die Geehrten vom BKLK:

Paulina Kurti, Automatenfachfrau, Merkur Casino GmbH, Espelkamp
Malte Kullick, IT-Systemelektroniker, Computerstudio Unger GmbH, Lübbecke
Jan Rogalski, Fachkraft für Metalltechnik Fachrichtung Montagetechnik, ZAM e. V., Minden

Foto: Malte Kullick (2.v.r) neben dem Ministerpräsidenten von NRW Armin Laschet (2.v.l.)

Drucken