Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wirtschaftsfachschüler steigern Bekanntheitsgrad der NordWest GmbH

Die Studierenden Robert Wacker, Burcu Akus, Sergej Grabeschow, Vivien Pulter und Eugen Kluger führten im Rahmen ihrer Weiterbildung ein Kooperationsprojekt mit der Firma NordWest GmbH aus Rahden durch. Sie wurden während der Projektphase von Herrn Raupach (Projektbetreuer) und Herrn Unruh (Ansprechpartner im Unternehmen) begleitet und präsentierten ihre Ergebnisse im Mai 2019 am Berufskolleg in Lübbecke.

Das Projektteam wurde von der NordWest GmbH beauftragt, eine Implementierung einer Endkundensparte (im privaten Bereich) und eine Anbindung an ein Kassensystem zu empfehlen. Da das Unternehmen bekannter auf dem Markt werden und den Verkauf von DIN- und Normteilen vor Ort ableisten möchte, hat sich das Projektteam folgende Fragen gestellt: „Wie komme ich an die Endverbraucher? Wie können wir diese erreichen?“ Die Studierenden arbeiteten viele Werbemaßnahmen aus, setzten sich zusätzlich mit dem anzuschließenden Kassensystem auseinander und sprachen eine Empfehlung für das vorhandene ERP-System aus.

Schlussendlich konnte die Projektgruppe den Auftraggeber überzeugen, sodass das Unternehmen die empfohlenen Werbemaßnahmen in Zukunft umsetzen wird. Abschließend bedankte sich Projektteamsprecherin Burcu Akus im Namen der gesamten Projektgruppe bei ihrem Auftraggeber NordWest GmbH sowie bei ihrem Projektbetreuer Herrn Raupach für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Drucken