Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Fachoberschule Informatik - Neu ab dem Schuljahr 2020/21!

 (zweijähriger bzw. einjähriger Bildungsgang)
 
Informationen zur Ausbildung am Berufskolleg Lübbecke:
 
Bildungsziele:
 
Ziele der Klasse 11 (Start im Schuljahr 2020/21):

  • Erwerb einer berufsbezogenen und fachtheoretischen Grundbildung der Fachrichtung Informatik
  • Vorbereitung auf eine duale Berufsausbildung in einem IT-Beruf, z.B.: Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker oder Informatikkaufmann

Ziele der Klasse 12 (Start im Schuljahr 2021/2022):

  • Fachhochschulreife und damit die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Informatik

 
Aufnahmevoraussetzungen:

In die Klasse 11 (zweijähriger Bildungsgang) kann aufgenommen werden, wer

  • die Fachoberschulreife (FOR) oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss und
  • zum Schulbeginn einen einjährigen Praktikumsplatz im Bereich der Informatik nachweisen kann.

Das Berufskolleg Lübbecke informiert zur Zeit die Schulen und Unternehmen dieser Region. Eine Auflistung von Unternehmen, die Praktikumsplätze anbieten, wird in den nächsten Wochen hier abrufbar sein.

Weitere Informationen, wie zum Beispiel Anmeldeformalitäten oder das Muster eines Praktikumsvertrages, werden ebenfalls in den nächsten Wochen hier erscheinen.

Inhalte:

Unterricht in Klasse 11:

  • einjähriges Praktikum in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb im Bereich Informatik (3 Wochentage)
  • fachtheoretischer Unterricht in der Fachoberschule (2 Wochentage mit jeweils 6 Unterrichtstunden)

Unterricht in Klasse 12 (Start im Schuljahr 2021/2022):

  • Unterricht in der Fachoberschule in Vollzeitform (5 Wochentage)

Profilfächer Informatik:

  • Softwareentwicklung und -engineering
  • Datenbanken
  • Netzwerke/Betriebssysteme
  • Mathematik
  • Physik

Weitere Fächer:

  • Wirtschaftslehre
  • Englisch
  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

Vorteile:

  • Der Bildungsgang kann unmittelbar, ohne Ausbildungsplatz, nach dem Erlangen der Fachoberschulreife besucht werden
  • Die Klasse 11 ermöglicht den Absolventen sowohl projektorientiertes Lernen in der Schule als auch fachpraktische Tätigkeit im Unternehmen
  • Durch das Kennenlernen realer Arbeitsbedingungen kann eine frühzeitige Absicherung der Berufswahlentscheidung erfolgen
  • Möglicherweise ergibt sich ein Ausbildungsverhältnis nach der Klasse 11 in den zukunftsorientierten IT-Berufen
  • Besonders motivierte und leistungsstarke Absolventen der Klasse 11 haben mit der Versetzung in die Klasse 12 die Möglichkeit, die Fachhochschulreife (FHR) zu erreichen
     

Weitere Unterlagen zum Herunterladen:

Beratung:
 
Bereichsleitung:

Dirk Kämper

Tel.: 05741 3458-25

Email: dirk.kaemper@berufskolleg-lk.de

Bildungsgangkoordination:

Dennis Wiese

Tel.: 05741 3458-25

Email: dennis.wiese@berufskolleg-lk.de
 

Drucken