Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weihnachtspäckchen-Aktion – die Zweite. Auch Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule spenden Weihnachtsfreuden

Besonders die Kinder freuen sich auf Geschenke in den Weihnachtstagen. Wie schmerzlich ist es jedoch, wenn für Geschenke kein Geld übrig ist und die Bescherung ausfällt.

Für viele Tafelkunden ist das leider die traurige Realität. Die Lübbecker Land Tafel organisiert jedes Jahr vor Weihnachten die Aktion „Weihnachtskiste“, um den Tafelkunden eine Freude zu machen und ihnen ein wenig von dem Glanz der Weihnacht geben.

Eingepackt in fröhlich-buntes Weihnachtspapier übergaben die Schülerinnen und Schüler der beiden Oberstufen der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales im Rahmen des Unterrichtes ev. Religionslehre, die liebevoll zusammengestellten Weihnachtspakete für Kinder aus dem Lübbecker Land. Damit die Jungen und die Mädchen auch „das Richtige“ bekommen, wurde darauf geachtet, dass dies durch das Geschenkpapier gut zu erkennen ist.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen erklärten den Jugendlichen, wie wichtig die Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder seien. Anschließend wurde in großer Runde alkoholfreier Glühwein getrunken.

Drucken